LandtechnikAckerbautechnikWomit einarbeiten?

Womit einarbeiten?

Von Willi PESZT

Zwischenfrüchte schützen Nährstoffe vor Auswaschung, vermindern Erosion und dienen als „Futter“ für das Bodenleben – die Liste an positiven Effekten ist noch länger. Sofern Sie keine Technik zur Direktsaat besitzen, müssen Sie die Begrünung vor der Aussaat der folgenden Hauptfrucht in den Boden einmischen. Dafür kommen zahlreiche Geräte infrage.