ForstForsttechnikTipps für den Seilwindenkauf

Tipps für den Seilwindenkauf

Von Dieter SEEBACHER

Der bäuerliche Waldbesitzer ist, mit wenigen Ausnahmen, in der glücklichen Situation seinen Wald in Eigenregie zu bewirtschaften. Grundsätzlich sollte der vorhandene Maschinenpark ausgenützt werden. Grundgerät und zugleich Stolz eines jeden Landwirtes ist der im Betrieb vorhandene Traktor. Je nach Leistungsund Gewichtsklasse des Traktors werden dazu passende Anbaugeräte angeschafft. Für die Holznutzung empfiehlt sich eine Anbauwinde als forstliche Grundausstattung.