RindKälberNeue Vorgaben für AMA-Gütesiegel-Kälber

Neue Vorgaben für AMA-Gütesiegel-Kälber

Von Karin Ch. TAFERNER, LANDWIRT Redakteurin

Im November beschloss das Fachgremium AMA-Gütesiegel „Frischfleisch“ Änderungen der Schlachtkörperkriterien für Kälber. Das Mindestschlachtgewicht warm wurde von 75 auf 70 kg gesenkt und Schlachtkörper mit Kalbfleischfarbe 5 werden nicht mehr zur AMA-Gütesiegel-Kennzeichnung zugelassen. Diese neuen Kriterien sind seit 1. Dezember 2018 gültig. Der LANDWIRT fragte nach.