MarktMilchmarktMehr Milch für China

Mehr Milch für China

Von Marina HAHLBROCK

Chinas Bevölkerung wächst. Die Mittelschicht wird größer und immer mehr Chinesen ziehen in die Städte. Das verstärkt die Nachfrage nach Milch und Milchprodukten im Land. Auch das Ende der Ein-Kind-Politik und damit höhere Geburtenraten werden die Nachfrage nach Babynahrung ankurbeln. Für 2018 erwartet das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA), dass der Milchkonsum um 2,5 % gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 38 Mio. Tonnen ansteigt.