LandtechnikAckerbautechnikLemken Sirius und Gemini Front-Heck-Spritzen-Kombination: Mehr Schlagkraft mit zwei Tanks

Lemken Sirius und Gemini Front-Heck-Spritzen-Kombination: Mehr Schlagkraft mit zwei Tanks

Von Johannes PAAR, LANDWIRT Chefredakteur

Mit einer Front-Heck-Spritzen-Kombination lässt sich die Schlagkraft in kleinstrukturierten Gebieten deutlich steigern. Je kleiner und verwinkelter die Flächen, umso stärker kommen die Vorteile zum Tragen. 2009 haben wir gemeinsam mit der BLT Wieselburg dieses Konzept, damals ganz neu von Amazone, mit einer gezogenen Anhängespritze (LANDWIRT 22/2009) verglichen. Das Ergebnis war eindeutig: Mehr Schlagkraft bei gleichzeitig geringeren Kosten! Auch unser Praxistest mit dem kleinen „Selbstfahrer“ von Kverneland (iXter & iXtra, LANDWIRT 18/2015) hat diese Erkenntnisse bestätigt. Zudem ist so eine Kombination kompakter und wendiger als jede gelenkte Anhängespritze. Man schleppt kein totes Gewicht herum. Der Fronttank dient gleichzeitig auch als Ballastierung.