RindRinderzuchtFleckviehHornlose Milchkühe züchten

Hornlose Milchkühe züchten

Von Andreas STEINWIDDER

Die Haltung behornter Milchkühe ist möglich und in machen Vermarktungsschienen sogar vorgeschrieben. Aber sie brauchen angepasste Haltungsbedingungen (Fressplatz, Laufgänge, Auslauf, Wartebereich etc.) und das Betriebsmanagement muss darauf abgestimmt werden. Hornlose Kühe sind einfacher zu halten und daher bei den Rinderhaltern beliebter. In Europa werden etwa 80 % der Milchkühe und 60 % der Mutterkühe enthornt. Da das Enthornen eine Belastung für das Tier darstellt und Aufwand verursacht, wird es von der Gesellschaft zunehmend kritisch hinterfragt. Damit gewinnt die Forschung und Zucht auf Hornlosigkeit an Bedeutung.