ForstForstwirtschaftDurchschnittspreise so hoch wie noch nie

Durchschnittspreise so hoch wie noch nie

Bei der Laubholzversteigerung in Heiligenkreuz (NÖ) wurden außerordentlich gute Holzpreise erzielt. Sogar Bieter aus Kroatien, Frankreich und Deutschland nutzten die Gelegenheit, um für die wertvollen Stämme ein Gebot abzugeben. Den höchsten Preis erzielte, wie auch im vergangenen Jahr, der Stamm einer Walnuss. Insgesamt wurden 1.250 wertvolle Laubholzstämme mit einem Gesamtwert von rund 470.000 Euro angeboten. Der Durchschnittspreis lag bei herausragenden 458 Euro pro Festmeter.