LandtechnikAckerbautechnikMähdrescherDer Mähdrescher der Zukunft

Der Mähdrescher der Zukunft

Dr. Andrea FEIFFER und Franz FEIFFER, feiffer consult, Sondershausen (D)

Es gibt heute keine schlechten Mähdrescher mehr – Dreschen können sie alle. Die Unterschiede zwischen den Marken zeigen sich neben Produktsicherheit und Service immer stärker in der Effizienz durch Intelligenz. Wer unterstützt den Fahrer am besten, damit dieser die eingekaufte Mähdre - scherleis tung auf dem Feld umsetzen kann? Wer hilft ihm, Leistung, Verluste und Qualität im ökonomischen Optimum zu halten? Wer bietet dem Fahrer Bequemlichkeit und multimediales Entertainment, wo die Kabine zum angenehmen Arbeitsund Lebensraum wird?