LandtechnikBergtechnikMotormäherMotormäher Rapid Monta: Der Berg ruft!

Motormäher Rapid Monta: Der Berg ruft!

Von Johannes PAAR, LANDWIRT Chefredakteur

Letztes Jahr hat Rapid mit dem Monta sein Einachsgeräteträger-Sortiment im mittleren Leistungssegment erweitert. Der Mäher reiht sich zwischen dem 9 PS starken Swiss und dem Euro mit 14, 16 oder 21 PS ein. Ab August konnten wir dann eine Nullserienmaschine des neuen 14 PS starken Monta mit Finger- und Doppelmessermähwerken ausgiebig testen: Doppelmesser-Breitspurmähwerk (2 m), Hochschnittbalken (2,5 m) und Mittelschnittbalken (2,5 m). Weil unsere Testbetriebe viele moosige Wiesen zu mähen haben, kam im Test vorwiegend der Doppelmesserbalken BM 200 zum Einsatz. Da wir vorrangig in sehr steilem und stark kupiertem Gelände unterwegs waren, haben wir vierreihige Stachelwalzen montiert. Der Hersteller bietet für den Monta viele Varianten von Spurweiten und Rädern an.